Freitag, 30. Januar 2015

Nachricht an Leonie! Dein Weihnachtsgeschenk ist zurück gekommen

Liebe Leo!

Ich bin so erbost, dass ich heute Dein Weihnachtsgeschenk zurück bekommen habe!


Deinen Gutschein hab ich 2 Wochen vor Weihnachten versendet und heute am Nachmittag habe ich in mein Postkasterl geschaut und hab mich tierisch geärgert: "Annahme verweigert - zurück zum Absender". 

Unmöglich dass du nicht einmal ein Weihnachtsgeschenk bekommen kannst von mir. 

Ich war immerhin Deine Babysitterin und wollte Dir mit dem Gutschein eine Freude machen!

Es ist etwas anderes, Dich zu besuchen aber nicht einmal Geschenke geben Sie Dir von mir!!!!!

Hier Dein Brief, der wieder zurück gekommen ist.
Weihnachtsgeschenk für Dich wieder zurück gekommen!
















Ich habe mir zumindest erwartet, dass Sie zu Weihnachten eine Ausnahme machen. Aber sieht man eh, was ich davon halten soll, wenn man nicht einmal einem Mädchen sein Weihnachtsgeschenk gibt! Aber es war nie anders!

Ich bin schon so sauer auf diese Leute. Ich kann es gar nicht in Worte fassen, was ich von Deinen Betreuern und alle, die für dich zuständig sind, halte.

Ihr könnt mich trotzdem nicht aufhalten. Ich kämpfe weiter,..egal wie lange es dauern wird, ich werde Leonie sehen. Dass könnt Ihr nicht verhindern wenn Sie alt genug ist, um selbst zu entscheiden wen Sie sehen will und wen nicht!!

Ich warte.....

Viele Bussis 
Deine Ines


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen